Center for Information Technology and Service (ITS)
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

CIP-Pool

Was ist der CIP-Pool?

  • der CIP-Pool ist ein mit 46 modernen PCs ausgestattes Computerlabor
  • es handelt sich dabei um eine gemeinschaftliche Einrichtung der Fakultät für Betriebswirtschaft und der Volkswirtschaftlichen Fakultät
  • CIP steht für Computer-Investitions-Programm, ein Förderprogramm von Bund und Ländern

Für wen?

Studierende der Fachrichtungen BWL und VWL, inklusive Nebenfach und Lehramt sind im CIP-Pool mit ihrer LMU-Benutzerkennung ("Campus-Kennung") zugangsberechtigt.

Für was?

  • Bearbeiten der Aufgaben im Rahmen von Lehrveranstaltungen
  • Besuch von Übungen
  • Anfertigen von Seminar- und Bachelorarbeiten
  • Benutzung des Internets
  • Ausdruck von Unterlagen